Menu

Bischöfliches Hilfswerk MISEREOR e.V. Das Bischöfliche Hilfswerk MISEREOR e.V., gegründet 1958 mit Sitz in Aachen, ist das katholische Hilfswerk in Deutschland für die Entwicklungszusammenarbeit mit den Armen in den Ländern des Südens. Neuroconsult optimiert für Misereor die Auswahl der Spender für Mailingkampagnen. Mit den Analysetechniken von Neuroconsult für den Bereich Spendenmarketing ist es möglich, genaue Prognosen über die Spendenhöhe jedes einzelnen Spenders zu machen.

Damit optimiert Neuroconsult bei Misereor den Spendenertrag einer Kampagne, während bei vielen Spendenorganisationen lediglich eine Optimierung der Responsequote von Mailings erfolgt. So kann Misereor Spendenaufrufe sehr präzise über den prognostizierten ROI (Return On Investment) für jeden einzelnen Spender steuern. Mit der Einführung von Data Mining Analysen im Fundraising-Bereich können somit erhebliche Einspar- und Optimierungspotenziale aufgedeckt werden.

Martin Breiwe, Leiter der Abteilung Partnerschaften und Spendenkontakte bei Misereor: "Durch die Zusammenarbeit mit Neuroconsult kommen wir zu einer zielgenaueren Ansprache unserer Spender, zu einem effizienteren Einsatz unserer Mittel und zu einer besseren Ausnutzung unserer Adressdaten."

Andreas Lohmann, Referent für Spenderkommunikation bei Misereor: "Die Genauigkeit und Effizienz der Methoden von Neuroconsult haben uns überzeugt: Für die Testkampagne haben wir eine Hälfte der angeschriebenen Spender mit unserem Selektionsverfahren ausgewählt, die andere Hälfte hat Neuroconsult mit ihrem Analysenverfahren selektiert. Dieser objektive Vergleich hat gezeigt, dass wir mit der Selektion von Neuroconsult einen höheren Ertrag als mit unserer eigenen Auswahl erzielen.

Die Zusammenarbeit mit Neuroconsult ist völlig problemlos: wir liefern Daten, Neuroconsult liefert die Scores, die wir einfach in unsere Mailinglisten einbinden können."

UNICEF Deutschland Im Fundraising-Bereich haben wir für UNICEF Deutschland Spendenprognosen zur exakten Steuerung von Spendenaufrufen erstellt. Unsere Prognosetechniken erlauben uns sowohl die genaue Vorhersage der Spendenbereitschaft jedes einzelnen Spenders, als auch eine sehr genaue Kategorisierung der Spender bezüglich der zu erwartenden Spendenhöhe.

Damit können Spendenaufrufe sehr präzise über den prognostizierten ROI (Return On Investment) für jeden einzelnen Spender gesteuert werden. Die Durchführung von Data Mining Analysen im Fundraising-Bereich deckt somit erhebliche Einspar- und Optimierungspotenziale auf.

Thomas Kasimir, Direktmarketing-Manager bei UNICEF Deutschland: "Für UNICEF Deutschland ist es sehr wichtig, genaue Spendenprognosen in Euro für eine Kampagne zu bekommen. So können wir effizient unsere Werbemittel einsetzen und einen optimalen Spendenertrag erreichen. Die von Neuroconsult erstellten Prognosen zeichnen sich durch eine besonders hohe Genauigkeit aus."

Neben der Optimierung von Spendenaufrufen sind wir bei UNICEF Deutschland auch im Bereich der Optimierung der Grußkartenverkäufe tätig geworden. Mit unseren Analysen kann hier die Auflagenplanung der Grußkartenkataloge und der sonstigen Werbemittel gesteuert werden sowie die Entscheidung unterstützt, welche Kunden welche Werbemittel erhalten sollen. Ähnlich wie bei unseren Spendenprognosen können wir hier durch unsere sehr genauen Prognosen des Bestellwertes für jeden einzelnen Grußkartenkäufer ROI-Vorhersagen treffen, die eine optimale und möglichst verlustfreie Steuerung des Werbemittelversandes ermöglichen.

Ulrich Zschaubitz, Bereichsleiter Grußkarten bei UNICEF Deutschland: "UNICEF Grußkarten werden neben den ehrenamtlichen Arbeitsgruppen auch in hohem Maße im Direktversand vertrieben. An unsere Kunden versenden wir entsprechende Angebote in Form von Katalogen und weiteren Mailings. Um unsere Auflagen für diese Werbemittel planen zu können und vor allem optimal entscheiden zu können, an wen wir was versenden, greifen wir auf die Prognosen von Neuroconsult zurück. Mit der Prognose des Bestellwertes haben wir so ein optimales Entscheidungsinstrument in der Hand. Das Besondere dabei ist für uns, dass Neuroconsult Prognosen mit hoher Genauigkeit anbietet, also ein deutlicher Zusatznutzen zu einer "normalen" Segmentierung."

dr jorg imhoff neuroconsult neuroscore heidelberg datamining data mining analysen analyse analyses analysis customer relationship management analytical analytisches crm database direct direkt marketing direktmarketing big data analytics deep learning kundenbindung storno stornoreduktion stornoprophylaxe up cross selling response optimierung optimisation optimization bonität bonitätsprüfung bonitätsscoring credit rating scoring score betrug betrugserkennung fraud detection prognose prognosen forecast prediction prognosis customer segmentation profiles segmentierung kundensegmentierung kundenprofil kundenprofile etl extract transform load extracting transforming loading virtuelles virtual data warehouse dwh data mart virtuelle datenintegration virtual data integration eii enterprise information integration bi business intelligence eai enterprise application integration olap online analytical processing operative operatives reporting ad hoc analysen analyses versicherungen krankenkassen versandhandel health insurance mail order companies spenden spendenmarketing spendenorganisationen non-profit organisationen organisations organizations banken banks retail banking b2c b2b artificial neural networks ann künstliche neuronale netze knn testanalysen schnittstelle interface schnittstellenanpassung integration datenbank datenbankintegration sql xml server electronic publishing cd-rom cdrom katalog catalogue unicef misereor springer ssi schäfer shop lenscare atelier goldner schnitt ags ateliergs quelle spezialversender tristyle holding gwv fachverlage bertelsmann directgroup buchclub donauland österreich allianz cyberport dbu johanniter lands end misco post austria pro idee proidee sued süd west ubs ulla popken künstliche intelligenz artificial intelligence machine learning maschinelles lernen ai ki